Fröschel FeWO Fehmarn

Fröschles FW auf Fehmarn

Auf einem ca. 2000 qm grossen Grundstück steht dieses Häuschen, in dem sich 2 komfortable Ferienwohnungen mit Blick auf die Ostsee befinden.

Fröschles Ferienwohnung auf Fehmarn

Froeschel Fehmarn (1)

Fröschles sind selbst Mehrhundebesitzer und möchten dieses „Sahneschnittchen“ auch anderen – auch Mehr-Hundebesitzern für den Urlaubsaufenthalt zur Verfügung stellen, da wir wissen, wie schwer es manchmal ist, eine hundegeeignete Unterkunft zu finden. Wir verlangen keinen Aufpreis für den Aufenthalt Ihrer Vierbeiner. Bei mehr als 5 Hunden sprechen Sie uns bitte gezielt an.

Froeschel Fehmarn
Froeschel Fehmarn (4)

Da Urlaub für die Urlauber ist – und der Urlaub in den Zeitplan der Urlauber passen soll, gibt es bei uns keine fixen An- oder Abreisetag – Sie buchen IHREN Urlaub in dem für sie passenden Zeitraum.

Das Grundstück ist freiliegend, komplett eingezäunt und ca. 500 m von der Ostsee sowie 500 m von Lemkenhafen entfernt. Die Wohnungen sind für 2-5 Personen geeignet, 55-70 m2 groß und umfassend ausgestattet.

Froeschel Fehmarn (3)

Die Wohnungen sind nebeneinander mit komplett getrennten Eingängen. Bei Bedarf kann der Garten mit variablem Zaun abgetrennt werden, wenn Hundekontakte der beiden Wohnungen vermieden werden sollen.

Die Wohnungen sind ausgestattet mit Waschmaschine, Herd, Geschirrspüler, Wasserkocher, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Radio, Fernseher, Fön, Zugang zum großen eingezäunten Garten, eigene Terrasse. Im großen, nach Süden ausgerichteten Garten stehen ein Grill, Strandkorb und Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Für Fröschles FW Gäste stehen auch Fahrräder parat.

Froeschel Fehmarn (5)

Im Nachbarort befindet sich ein Mühlenmuseum.

Im nicht weit entfernten Burg auf Fehmarn gibt es unterschiedliche Freizeitangebote wie Museum, Meeresaquarium, Kino, U-Boot-Museum, Kartfahren, Kletterturm.

Ab Puttgarden geht eine Fährverbindung nach Dänemark

Fehmarn bietet an den vielen Naturstränden die Möglichkeit für ausgedehnte Spaziergänge und Aufenthalte mit Hund am und im Wasser. Ausserdem läßt es sich herrlich Radfahren.

Wir danken Annette Fröschle / an-der-aich.de für die Genehmigung der Bildernutzung